von Alex Hardiman, Head of News Product und Campbell Brown, Head of News Partnerships

Lokale Nachrichten erlauben es Menschen, sich in ihren Communities über ortsnahe und somit besonders relevante Themen auszutauschen. Anfang dieses Jahres haben wir angekündigt, in den USA ab sofort lokale Nachrichten zu priorisieren, um Menschen Themen anzubieten, die einen unmittelbaren Einfluss auf ihre Community haben. Auf diese Weise können sie sich gezielt über Ereignisse in ihrem Umfeld informieren.

Dieses Update wird nun auf Nutzer in allen Ländern und Sprachen ausgeweitet. Damit erhalten Menschen auf der ganzen Welt mehr Nachrichten auf Facebook von lokalen Quellen, die über ihren Wohnort und andere Städte, die eventuell von Interesse sind, berichten.

Was bedeutet dies für die lokalen Verlage?

Mit diesem Update helfen wir auch lokalen Medienhäusern, die mehrere nahegelegene Städte mit Nachrichten versorgen, ihre Zielgruppen in diesen Städten besser zu erreichen. Für uns gilt ein Verlag in einer mehrere Städte umfassenden Region als lokal, wenn sich die Leserschaft dieses Verlags zu einem höheren Anteil aus lokalen Nutzern zusammensetzt. Wir gehen noch einen Schritt weiter und verbinden Nutzer auch mit lokalen Verlagen anderer Städte, für die sie sich interessieren könnten.

Wir arbeiten weiter hart daran, qualitativ hochwertige Nachrichten im News Feed zu priorisieren, insbesondere auch Nachrichten aus Quellen, die allgemein als vertrauenswürdig angesehen werden und lokale Communities mit relevanten Informationen beliefern. Wir freuen uns darauf, unsere Bemühungen in diesem Jahr weiterzuführen sowie fortlaufend zu verbessern und auszubauen.