Facebook ordnet die Führung in der DACH-Region neu und etabliert eine neue Direktorenebene, um die Betreuung von Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter zu intensivieren.

Marianne Bullwinkel, die in den letzten zwei Jahren als Country Director DACH das Geschäft erfolgreich geleitet hat, verlässt das Unternehmen zu Ende März auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Martin Ott, Vice President bei Facebook und Managing Director Central Europe, wird im Zuge der Neuausrichtung zusätzlich zu seinen überregionalen Aufgaben künftig direkt das Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantworten. Die neu geschaffene Direktorenebene berichtet an ihn.

“Marianne hat in den letzten zwei Jahren hervorragende Arbeit geleistet. Sie hat das Geschäft im deutschsprachigen Raum ausgebaut und maßgeblich dazu beigetragen, ein starkes Team für Deutschland, Österreich und die Schweiz mit hervorragendem Know-How aufzubauen. Sie hat wichtige Impulse gesetzt und unsere Präsenz im Markt und die Beziehungen mit Kunden, Agenturen und Partnern weitergestärkt. Wir bedauern es sehr, eine so erfolgreiche und erfahrene Managerin zu verlieren”, so Martin Ott.

Erfahrenes Führungsquartett
Zur neuen Direktorenebene für Deutschland, Österreich und die Schweiz gehören: Henner Blömer, Director DACH – Automotive, Financial Services & Telecommunications, Kai Herzberger, Director DACH – eCommerce & Transformational Retail Oliver Busch, Director DACH – Agencies und Jin Choi, Director DACH – FMCG, Retail & Entertainment.

„Die digitale Transformation in Deutschland ist gerade erst am Anfang. Dieses hervorragende Führungsteam hat über Jahre Unternehmen aus allen Bereichen der deutschen Wirtschaft beim digitalen und besonders beim mobilen Wandel aktiv begleitet. Mit der neuen Struktur sind wir optimal aufgestellt, um Unternehmen und Agenturen dabei zukünftig noch besser zu unterstützen. Als Partner der großen, mittelständischen und kleinen Unternehmen möchten wir mit Know-How, Insights und Werkzeugen dabei helfen, die Chancen der Digitalisierung noch besser zu ergreifen”, so Martin Ott weiter.

Über Facebook Deutschland
Gegründet im Jahr 2004, ist es Facebooks Mission, Menschen die Möglichkeit zu geben, Inhalte zu teilen und die Welt offener und verbundener zu machen. Die Menschen verwenden Facebook, um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben, Interessantes und Neues aus aller Welt zu entdecken und alles, was ihnen wichtig ist, auszudrücken und zu teilen. Facebook betreut die DACH-Region mit über 100 Mitarbeitern in den Büros in Hamburg und Berlin sowie im Team in Dublin unter der Leitung von Clive Ryan, Director Central Europe.


Das neue Führungsteam für Deutschland, Österreich und die Schweiz im Detail

Henner Blömer, Director DACH – Automotive, Financial Services & Telecommunications

Henner Blömer ist seit März 2016 bei Facebook in Deutschland. Als Director DACH – Automotive, Financial Services & Telecommunications beraten er und sein Team Unternehmen aus den Bereichen Automobil, Banken, Versicherungen und Telekommunikation bei Fragen rund um ihr digitales Marketing. Außerdem unterstützt er Kreativ- und Media-Agenturen bei der Umsetzung effektiver Kampagnen auf Facebook. Als General Manager von PublicisPixelpark Deutschland leitete er zuvor das Hamburger Büro mit über 220 Angestellten und betreute mit seinem Team Kunden wie Renault, Dacia, L’Oréal, Maggi und Visa. Davor war er u.a. zehn Jahre für Jung von Matt in Berlin und Hamburg tätig, zuletzt als Managing Director von Jung von Matt/Alster, und beriet Kunden wie Vodafone, TUI, Bild, UniCredit und OBI.

Kai Herzberger, Director DACH – eCommerce & Transformational Retail

Kai Herzberger ist seit Januar 2014 bei Facebook in Deutschland. Als Director DACH – eCommerce & Transformational Retail schaffen er und sein Team innovative Lösungen, die Unternehmen aktiv beim erreichen ihrer Performance-Ziele auf Facebook unterstützen. Außerdem ist er für die Zusammenarbeit mit Venture Capitalists im deutschsprachigen und europäischen Raum zuständig. Herzberger absolvierte einen MBA an der Kellogg School of Management und der WHU. Er war in mehreren namhaften Online Unternehmen wie AOL, Amazon BuyVIP, DailyDeal und Google tätig. Sein Tätigkeitsfeld umfasste sowohl Marketing, Sales als auch Produkt Management. Er verfügt über einen analytischen Hintergrund und begleitete mehrere Positionen in der Marktforschung. Während seiner beruflichen Laufbahn baute und leitete Herzberger multinationale Teams.

Oliver Busch, Director DACH – Agencies

Oliver Busch ist seit November 2013 bei Facebook in Deutschland. Als Director DACH – Agencies schaffen er und sein Team in Zusammenarbeit mit Media- und Kreativ-Agenturen die Grundlagen für nachhaltigen Erfolg von Unternehmen auf Facebook. Der Wahl-Hamburger ist seit 17 Jahren im crossmedialen Marketing zuhause. In der Vergangenheit bekleidete er Management-Positionen in Agenturen, bei Vermarktern, sowie Werbetreibenden. Die marktgerechte Adaption von digitalen Trendthemen bilden einen roten Faden in seiner Arbeit als Fachautor, Redner und Moderator. Sein 2016 publiziertes Werk „Programmatic Advertising“ gilt als international meistverkaufte Standardwerk zum datenbasierten, automatisierten Marketing. Im Bundesverband digitale Wirtschaft (BVDW) engagiert er sich seit 2012 für eine qualitätsorientierte Adoption des Themas in Deutschland.

Jin Choi, Director DACH – FMCG, Retail & Entertainment

Jin Choi ist seit August 2013 bei Facebook in Deutschland. Als Director DACH – FMCG, Retail & Entertainment unterstützen er und sein Team Unternehmen aus der Konsumgüterbranche, Retail und Entertainment dabei, Facebook erfolgreich für Markenaufbau sowie Abverkauf einzusetzen. Im Anschluss an sein Studium der Kommunikationswissenschaften arbeitete er zunächst für die WAZ-Gruppe sowie die MusikKomm Eventorganisation. Anschließende berufliche Stationen umfassten Tätigkeiten bei der Bertelsmann Broadband Group und beim Bertelsmann Game Channel. 2001 wechselte Choi zur RTL Disney Fernsehen GmbH, wo er zuerst als Head of Sales und von 2005 bis 2009 als Director Sales & Marketing sowie Mitglied der Geschäftsleitung fungierte. 2010 ging er als Senior Vice President & Country Manager Germany zu MTV Networks nach Berlin. Hier war er seit 2011 zudem für das gesamte nordeuropäische Ad-Sales- sowie Digital-Geschäft verantwortlich.


Martin Ott verantwortet weiterhin die Geschäftsentwicklung für Zentraleuropa

Martin Ott, VP bei Facebook und Managing Director Central Europe

Martin Ott ist Vice President bei Facebook und leitet als Managing Director die Geschäftsentwicklung in Zentraleuropa – Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux, Osteuropa und Russland. Als Experte für den digitalen und mobilen Wandel beschäftigt er sich intensiv mit dessen Auswirkung auf Unternehmen und Märkte. Mit mehr als 15 Jahren Führungsverantwortung in der Digitalindustrie berät er die unterschiedlichsten Unternehmen – vom Startup bis zum Global Player – zu ihren Wachstumschancen in der digitalen Welt. Bevor Ott 2012 zu Facebook kam, war er fünf Jahre lang Co-Chief Executive Officer der Skrill Group, das unter seiner Leitung zu einem der führenden europäischen Online-Bezahlsystemen heranwuchs. Mit 30M Nutzern war Skrill (ehemals als Moneybookers bekannt) ein früher Pionier im Markt globaler Geldtransfer-Dienstleistungen. Von 2003 bis 2007 verantwortete er als COO bei Jamba die Bereiche Marketing, Service und Content sowie den Aufbau des globalen Endkundengeschäfts in Nord-Amerika, Europa, Afrika und Asien, bis zur Unternehmensakquise von der News Corporation. Er studierte internationale Betriebswirtschaft an der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar, der Finance Academy in Moskau und der Keio Business School in Tokio.