Am Mittwoch, den 18. Mai 2016, besucht Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel auf Einladung des deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst das Europäische Astronautenzentrum ESA/EAC und das DLR. Im Rahmen des „Facebook Space Day“ am 18. Mai 2016 wird der Besuch exklusiv über Facebook Live gestreamt: https://www.facebook.com/esa.deutsch

Facebooks Mission ist es, die Welt offener und verbunden zu machen. Als exklusiver Partner der European Space Agency (ESA) und von Alexander Gerst wollen wir diese dabei unterstützen, ihre Mission mit vielen Menschen auf der ganzen Welt zu teilen. Schon in der Vergangenheit hat der „Social Media Astronaut“ Alexander Gerst regelmäßig von seinen Erlebnissen berichtet und Bilder aus dem All auf Facebook gepostet. Durch Facebook Live können solche beeindruckenden Szenen zukünftig per Video mitverfolgt werden.

„Durch Facebook können wir Millionen von Menschen erreichen und so unsere Mission kommunizieren: Weltraumforschung und -technologie voranzutreiben und deren Nutzen und Erkenntnisse mit der Öffentlichkeit zu teilen – in Europa und weltweit“, sagt Marco Trovatello von der Europäischen Weltraumagentur ESA.

„Die ESA und Alexander Gerst sind nicht nur Pioniere der Raumfahrt. Ihren Pioniergeist haben sie auch im August 2014 unter Beweis gestellt, als das weltweit erste Live Q&A aus dem Weltall mit Alexander Gerst von der Internationalen Raum Station ISS auf Facebook gestreamt wurde“, sagt Guido Bülow von Facebook.

(Foto: Das weltweit erste Live Q&A von der ISS, August 2014)

+++ Angela Merkel Live +++

Vor der umfassenden Tour durch das Astronautenzentrum besucht Frau Dr. Merkel das Philae-Landerkontrollzentrum, das DLR School Lab sowie :envihab, das DLR-Forschungslabor für Life Science Experimente. Der gesamte Besuch kann in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr im Facebook Livestream auf der Facebook-Seite vom DLR (https://www.facebook.com/DLRde), der ESA (https://www.facebook.com/esa.deutsch) und der European Space Agency (https://www.facebook.com/EuropeanSpaceAgency/) mitverfolgt werden.

+++ Alexander Gerst Live +++

Im Anschluss an den Besuch von Frau Dr. Merkel wird Alexander Gerst in einem Facebook Live Q&A auf seiner Seite (https://www.facebook.com/ESAAlexGerst) die Fragen seiner Fans zu beantworten. Das Q&A wird voraussichtlich gegen 16:15 Uhr stattfinden und ca. 15 Minuten dauern. Das Q+A kann ebenfalls auf der Facebook-Seite vom DLR (https://www.facebook.com/DLRde), der ESA (https://www.facebook.com/esa.deutsch) und der European Space Agency (https://www.facebook.com/EuropeanSpaceAgency/ ) mitverfolgt werden

Wir freuen uns auf einen ereignisreichen Tag und sind gespannt, welche Ankündigungen wir beim Besuch von Frau Dr. Merkel live miterleben werden!