Auf Facebook tauschen sich Menschen jeden Tag über alle möglichen Themen aus. Ganz egal ob es um glückliche, traurige, witzige oder zum Nachdenken anregende Inhalte geht – der News Feed ist einer der zentralen Orte, um sich über Neuigkeiten von Freunden und Familie auf dem Laufenden zu halten. Wir haben auf das Feedback der Menschen reagiert und wissen, dass es mehrere einfache und schnelle Möglichkeiten geben sollte, um auszudrücken, welche Gefühle die Posts auslösen. Deswegen starten heute Facebooks Reactions – eine Erweiterung des Like-Buttons.

So funktioniert es:
Um eine Reaction hinzuzufügen, hält man auf dem Handy einfach den Like-Button gedrückt und die verfügbaren Reactions werden angezeigt. Auf dem Desktop genügt es mit dem Cursor über den Like-Button zu scrollen, bis die Reactions angezeigt werden. Neben dem bekannten „Gefällt mir“, können nun auch Reaktionen wie Love, Haha, Wow, Traurig und Wütend ausgewählt werden.

Wir verstehen, dass dies eine große Änderung darstellt, die wir sehr behutsam einführen wollen. Wir haben uns über ein Jahr Zeit genommen und international unterschiedliche Tests durchgeführt, um herauszufinden, welche Reaktionen die Menschen am meisten nutzen möchten. Wir haben uns ebenfalls angesehen, welche Emojis und Sticker bereits am häufigsten genutzt werden. Das Feedback zu Reactions war in den Märkten, in denen bereits getestet wurde, sehr positiv. Wir freuen uns, dass nun weltweit jeder Reactions auf Facebook nutzen kann. Wir werden weiterhin Feedback einholen und Recations an dieses anpassen.