Weltweit bewältigen bereits 40 Millionen kleine und mittelständische Unternehmen die Herausforderungen der Digitalisierung mit Facebook. Eine Bitkom-Umfrage zeigt, dass deutsche Unternehmen hier hinterherhinken: nur ein Drittel von ihnen besitzt überhaupt eine Digitalstrategie. Doch Facebook ist auch hierzulande für viele Unternehmen ein wichtiger Baustein auf dem Weg hin zur Digitalisierung.

Erfolgreiche Digitalisierung mit Facebook

Mit Facebook erreichen Unternehmen nachhaltiges Wachstum – das belegt auch eine Studie von Deloitte: im letzten Jahr haben deutsche Firmen mit Facebook 7 Milliarden US-Dollar (5,9 Milliarden Euro) erwirtschaftet. Zudem lassen sich hierzulande 84.000 Arbeitsplätze auf erfolgreiches Wachstum mit Facebook zurückführen.

„Menschen wollen ganz nah an ‚ihren’ lokalen Unternehmen sein und interessante Geschichten entdecken. Mehr als zwei Drittel der Deutschen auf Facebook sind mit mindestens einem mittelständischem Unternehmen verbunden – das sind mehr als 20 Millionen Menschen. Gekoppelt mit der Möglichkeit, seine Kunden sehr genau zu erreichen, macht dies Facebook besonders interessant für den Mittelstand.“ – Arne Henne, SMB Program Manager EMEA, Facebook

Der Werkzeugkoffer für den Mittelstand

Facebook unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen mit einer Vielzahl effektiver Werkzeuge:

  • Regelmäßige Veranstaltungen: Facebook bietet dem Mittelstand eine Plattform für gegenseitigen Austausch und um von Experten zu lernen. Am 09. Juni 2015 findet in München die nächste Veranstaltung für und mit kleinen und mittelständischen Unternehmen statt: Facebook Pro: Dein Unternehmen. Deine Zukunft. Über 1000 Teilnehmer treffen sich, um auf der größten Veranstaltung dieser Art gemeinsam ihre digitale Geschäftsstrategie weiterzuentwickeln. Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich ab sofort hier anmelden: https://www.fb-pro-muenchen.de.
  • Werbeformate für den Mittelstand: Facebook bietet für jedes Unternehmen und jedes Geschäftsziel das richtige Anzeigenformat. Mit den neuen Anzeigen für lokale Bekanntheit erreicht der kleine Laden „um die Ecke“ Menschen in seiner Nachbarschaft – und damit die Personen, die für sein Geschäft wichtig sind: https://www.facebook.com/business/news/facebook-local-awareness.
  • Informationsportal: Auf Facebook for Business finden sich anschauliche Anleitungen sowie Beispiele erfolgreicher kleiner und mittelständischer Unternehmen, die mit Facebook Geschäftswachstum erreichen: https://www.facebook.com/business/success/.

Mehr Begeisterung. Mehr Umsatz. Mehr Mitarbeitende.

Das Reutlinger Familienunternehmen Steinhoff Haardesign zeigt bereits, wie ein Unternehmen mit Facebook wachsen kann. Mit Hilfe der Werbeanzeigen auf Facebook konnte Steinhoff Haardesign seinen Umsatz innerhalb von drei Jahren verdoppeln und acht neue Mitarbeitende gewinnen. Nur über Facebook gewinnt der Salon bis zu fünf Neukunden pro Monat. Dank der gesteigerten Bekanntheit und der Zunahme an Kunden, plant das Unternehmen eine Geschäftserweiterung.

„Von Anfang an haben wir den Facebook-Auftritt als wichtigen Teil unserer Unternehmensstrategie verstanden. Unser Ziel war und ist es, den Menschen über Facebook einen Einblick hinter die Kulissen zu gewähren. Mit Liebe, Konstanz, einer klaren Zielsetzung und einer guten Website im Rücken können auch Geschäfte mit einer lokal begrenzten Zielgruppe und kleinerem Budget durch Facebook profitieren.“ – Ralf Steinhoff, Dipl. Kaufmann, Geschäftsführer Steinhoff Haardesign