Von Paddy Underwood, Product Manager

Ab heute bieten wir viele neue Funktionen, die Dir dabei helfen sollen Deine Privatsphäre-Einstellungen zu überprüfen. Mit den neuen Funktionen kannst Du prüfen und steuern, mit wem Du Inhalte teilst.

Wir wissen, dass Du Facebook beigetreten bist, um Dich mit Freunden zu verbinden und nicht mit uns. Wir wissen auch, dass es wichtig ist, Kontrolle darüber zu haben, welche Inhalte Du teilst und mit wem Du sie teilst.

In den nächsten Tagen wird Facebook Dir die Option „Überprüfung der Privatsphäre“ anbieten. Klicke auf „Los geht’s!“, um die Überprüfung zu starten. Die Überprüfung sollte insgesamt nur ein oder zwei Minuten dauern.

Privacy Checkup Intro

Beim ersten Schritt stellst Du sicher, dass Du Inhalte mit den richtigen Personen teilst:

Privacy Checkup Step 1

Im zweiten Schritt siehst Du, bei welchen Apps Du über Dein Facebook-Profil angemeldet bist. Du kannst festlegen, welche Personen die einzelnen Apps sowie die Beiträge, die Apps für Dich in Zukunft veröffentlichen, sehen können. Außerdem kannst Du all die Apps löschen, die Du nicht mehr verwendest:

Privacy Checkup Step 2

Im letzten Schritt kannst Du die Privatsphäre-Einstellungen der wichtigen Informationen in deinem Profil überprüfen und bearbeiten:

Privacy Checkup Step 3

Außerdem kannst Du diese Einstellungen jederzeit prüfen, indem Du auf „Privatsphäre-Verknüpfungen“ klickst:

Privacy Checkup